Zum Inhalt springen

“Urheberrecht”

22/06/2007
von

Bald werden wir wieder mit einer Urheberrechtsnovelle beglückt, dass hier wird so kommen:

- die viel zitierte Bagatellklausel wird nicht kommen, bleibt aus der Novelle raus, war klar
- die Privatkopie wird zuliebe von DRM getrashed
- eine Deckelung bei 5% Abgabehöhe auf Geräte findet nicht statt
- eine Einschränkung auf Geräte, die auch tatsächlich zum Kopieren von Dingen benutzt werden, wegen denen die Abgaben erhoben werden, findet nicht statt
- im Umfeld von Wissenschaft und Bibliotheken, dürfen kurze Ausschnitte aus Artikeln und Büchern nur dann als Grafiken weitergegeben werden, wenn die Verlage selbst kein eigenes Angebot haben

Fazit: Man muss fürs Kopieren, dass Verboten ist, Abgaben auf Geräte zahlen, mit denen man nicht Kopieren darf, sowie auf Medien, auf die keine Kopien geschrieben werden dürfen. Gleichzeitig sind alle Vorschläge, die nicht im Interesse der Industrie waren, aus dem Gesetz entfernt worden. Amen.

About these ads
2 Kommentare leave one →
  1. 26/06/2007 9:24 vormittags

    Ja, wo kämen wir denn sonst hin? Da kann man nicht einfach drüber diskutieren, da muss man handeln! Sonst verursachen die bösen Raubkopierterroristen noch den Kollaps der Contentindustrie!

Trackbacks

  1. Jetzt aber schnell « Blue Archive

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: