Zum Inhalt springen

Chaosradio 123: Biometrische Vollerfassung

27/04/2007

Die nächste Chaosradio-Sendung mit dem Titel „Biometrische Vollerfassung; Fotofahndung, zentrale Fingerabdruckdatei und die Personenkennziffer“ kommt am kommenden Mittwoch, den 02.05.2007 um 22:00 Uhr. Wie immer auf Radio Fritz (bundesweit über Astra empfangbar, in und um Berlin via UKW und Kabel).

Wenn es nach dem Willen unseres Innenministers geht, haben wir es bald geschafft. Willkommen im Überwachungsstaat. Nicht einmal anderthalb Jahre nach Einführung des elektronischen Reisepasses ist es soweit. Die Polizei soll automatisch auf die digital gespeicherten Fotos zugreifen können, um Verkehrssünder zu überführen, und in der CDU denkt man schon laut über eine zentrale Datei der Fingerabdrücke nach, noch bevor diese überhaupt im Pass gespeichert werden. Frühere anders lautende Versprechen gelten in Zeiten der allgegenwärtigen Terrorgefahr schon lange nichts mehr. Die noch 1984 vom Bundesverfassungsgericht verbotene Personenkennziffer ist so nah wie nie.

Das nach den schlechten Erfahrungen während des Nationalsozialismus dezentralisierte Meldesystem wird Schritt für Schritt wieder zusammengeführt. Datensparsamkeit und stark begrenzter Zugriff anderer Behörden werden aufgeweicht.

Zu Gast werden Frank Rosengart, Constanze Kurz, starbug und Jakob Kranz sein, der neue Chaosradio Moderator (viel Erfolg mit der neuen Sendung).

Die Sendung wird, wie immer, wenige Tage später als Podcast downloadbar sein.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: