Zum Inhalt springen

Flugpassagierdaten nun 15 statt 3,5 Jahre Speicherdauer

22/06/2007

Wir alle haben ja mal von den Flugpassagierdaten gelesen, im Umfeld deren Weitergabe längst nicht alles so abläuft wie man es sich wünschen würde (vorsichtig formuliert). Bei den Verhandlungen „der EU“, die eigentlich dazu dienen sollten das Problem zu verbessern, haben sich Schäuble (!) und sein Amtskollege darauf geeinigt, die Speicherdauer von 3,5 Jahren auf 15 zu erhöhen… Gelungene Entschärfung… Eine Quelle habe ich dazu gefunden.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: