Zum Inhalt springen

Bloß keine Fragen stellen

20/09/2007

An einer Universität in Florida/USA wurde ein Student von sechs (!) Polizeibeamten niedergerungen und mit Elektroschocks traktiert weil er unbequeme Fragen gestellt hat!

Zu Gast war Senator John Kerry (ja der Kerry der meinte wenn die jugendlichen nichts in der Schule lernen werden sie in den Irak geschickt)

Auf YouTube sind einige Videos aufgetaucht die den Vorfall dokumentieren. John Kerry meinte später, er hätte mit der Sache nichts zu tun gehabt und deswegen nichts dagegen unternommen.

 

Weiterführende Links:

Elektroschockwaffen zur Disziplinierung

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,506950,00.html

Elektroschocks für lange Redenszeit

Werbeanzeigen
4 Kommentare
  1. Luke permalink
    21/09/2007 7:03 PM

    Der Spiegel-Artikel liest sich etwas anders ;)

  2. 21/09/2007 7:12 PM

    Stephen Colbert hat es nochmal von einer ganz anderen Seite aufgezogen. Er legte den Fokus darauf, dass einfach keiner was gemacht hat und alle nur gelassen zugesehen haben. Das der Typ es recht wahrscheinlich darauf anlegte Aufmerksamkeit zu erregen ist eine Sache. Das man anfing ihn deshalb zu tasern eine Andere. Ihn schlicht aus dem Raum zu bringen hätte sicherlich genügt.

  3. 28/09/2007 12:49 PM

    Hier noch mal was interessantes nicht nur zur Sache, sondern auch (oder gerade) zum Spiegel Artikel:

    http://dermorgen.blogspot.com/2007/09/der-spiegel-verbreitet.html#links

Trackbacks

  1. Teaser gegen Studenten » Funvideos

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: