Zum Inhalt springen

ePass wird nicht teurer?

07/11/2007

Seit 1. November muss man bei den Meldebehörden, ganz der Salamitaktik entsprechend, Fingerabdrücke abgeben wenn man einen neuen Reisepass beantragt. Diese werden dann im RFID Chip gespeichert.

In einigen Tageszeitungen las ich, dass die Pässe dadurch nicht teurer werden! Auch Online zu finden.

Da möchte ich doch mal uns selber zitieren

das der Pass ab 1. November 2005 von 26 Euro auf 59 Euro angehoben wurde und das einfach nicht durch die Änderungen (billiger Chip im Passdeckel) zu begründen ist

Bürger unter 24 Jahren zahlen für den Pass „nur“ 37,50 Euro. Dafür gilt dieser auch nur 6 Jahre…

Advertisements
One Comment
  1. 10/11/2007 2:30 AM

    Okay, beziehen sie sich eben darauf, dass es zwischen dem 1. und 2. biometrischen Pass keine Erhöhung gab. Ich wundere mich da schon eher, wieso man jetzt berichtet das der Preis gleich bleibt, aber damals nicht das sich der Preis mehr als verdoppelte.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: