Zum Inhalt springen

Liste mit Fällen von Datenmissbrauch und -irrtümern

05/02/2008

Zeit mal wieder einen Blick in die Liste zu werfen. Der Fall mit den schmutzigen Schuhen des dreijährigen Kindes, wegen denen die Stuttgarter Volksbank nach Auswertung von Videobändern und Transaktionen am Geldautomaten die Mutter für die Reinigungskosten aufkommen lassen will, steht auch schon drin. :)

Update: Inzwischen gibt es eine neue Darstellung (der Bank) die den Fall ändern würde, mal sehen ob sich noch was ergibt.

Update 2

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: