Skip to content

Eigentor

18/01/2009

Eine wichtige Sache zum Schluss: Wir haben gerade, wie von Robert vor der Auktion zugesagt, alle Email-Adressen von euch aus der Blog-Datenbank gelöscht und dauerhaft vernichtet. So ist sicher gestellt, dass eure Daten nicht in falsche Hände kommen.

basicthinking.de

Starke Nummer. Da hat der bisherige Besitzer vor dem Verkauf seines Blogs angekündigt, die Mail Adressen der User zu löschen, damit diese nicht in falsche Hände geraten sollen. Löblich. Die praktische Umsetzung ist jedoch, dass er dies den neuen Besitzer nach dem Verkauf erledigen lässt! Hat jemand bemerkt, wo hier das Problem ist?

2 Kommentare leave one →
  1. 18/01/2009 10:57 AM

    tja, ein schönes eigentor!

    ich bezweifel das die neuen besitzer wirklich alle kopien der datenbank mit den mailadressen gelöscht oder bereinigt haben.

  2. 18/01/2009 4:41 PM

    Naja „im Zweifel für den Angeklagten“, aber genau das ist eben das Problem. Man weiß es nun mal nicht. Und wird es vermutlich nie erfahren.
    Diese Fälle sind ja immer etwas ähnlich. Ich muss gerade an die LBB denken. Dort gab die Bank dann auch an, dass der Datendiebstahl wohl glimpflich ausging, weil es keine Anzeichen gäbe, dass jemand die Daten „erhalten“ hätte. Klar, müssen sie sagen, es geht ja hier um Öffentlichkeitsarbeit. Doch echte Entwarnung ist es nicht, ob jemand die Daten kopiert hat oder nicht, ändert die Originale schließlich nicht. Es gibt keine zuverlässige Methode das zu überprüfen. Nüchtern betrachtet ist es kaum mehr als Wunschdenken.
    Bei dieser Mentalität ist es ja kein Wunder, wie es ständig zu diesen Daten-GAUs kommen kann. Gerade diese Sorglosigkeit ebnet dafür den Weg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: