Skip to content

Leider nicht der Fall

16/05/2009

Wer so grosszügig mit Zahlen um sich wirft, sollte sich doch aber eigentlich um Details des Standes solcher „Endsachbearbeitungen“ kümmern. Weit gefehlt. So verfügt das von der Leyen- Ministerium nach eigener Aussage nicht über detaillierte Angaben „zur Einleitung, zur Bearbeitung, zu Ergebnissen oder gar Verfahrensausgaengen zu diesen Aktionen“.

tauss.de

Klar, weiß man, dass bei solchen Aktionen [1] manchmal nichts als heiße Luft herauskommt, kann man sie nicht mehr als positives Beispiel anführen (wie es auch hier wieder gemacht wurde). Dienen sie doch sogar eher als Argument gegen den propagierten Aktionismus und entlarven dessen Sinnlosigkeit. Demonstrierte Handlungsfähigkeit und wünschenswerte Endergebnisse gehen leider nicht notwendigerweise Hand in Hand. Ersteres wollen sich manche (zu) gerne nachsagen lassen, aber nur das nächste müsste eigentlich das angestrebte Ziel sein.

[1]

In Köln dürften von 500 Verfahren beinahe alle eingestellt werden, schätzt der zuständige Staatsanwalt. Wenig später stellt er die Ermittlungen ein – komplett.

heise.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: