Skip to content

Mit was die nächste Legislaturperiode aufwartet

12/08/2009

In der Bundesregierung wird nach Informationen unserer Redaktion aus Regierungskreisen bereits über einen „Internet-Ausweis“ nachgedacht, mit dem Nutzer identifiziert und zurückverfolgt werden können.

rp-online.de

Jaja, ich weiß – es klingt extrem unwahrscheinlich. „Regierungskreise“ und „nachgedacht“ in EINEM Satz… Haha! Aber so ist die Situation immer zu Beginn, egal ob es jetzt u.a. Vorratsdatenspeicherung, gescannte Kennzeichen oder Webfilter sind. Daher beeindruckt es mich inzwischen auch gar nicht mehr, wenn es schon an anderer Stelle „Innenministerium plant keinen „Internet-Ausweis“ zur Nutzerverfolgung“ heißt. Da ich innerhalb der nächsten 72 Stunden nochmal schlafen will, spare ich es mir die entsprechenden Links anzuschleppen, wie auch niemals eine Vorratsdatenspeicherung etc. geplant wurde – bis zu einem gewissen Zeitpunkt.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: