Skip to content

Podcast zur „Sauerlandzelle“

28/08/2009

Ein Käfig voller Enten?
Recherchen zur Sauerlandzelle
Von Walter van Rossum

Am 4. September 2007 wurden im Sauerland drei junge Männer verhaftet, die in dem idyllischen Oberschledorn angeblich einen Anschlag planten. Monatelang hatten Polizisten das Trio verfolgt, das als „islamistische Zelle“ beschrieben wurde. In den Medien erschienen diverse Berichte über Bedrohungsszenarien: „Sie planten die Super-Bombe“ – „Es sollten entsetzliche Anschläge werden mit Hunderten von Toten.“ „Sie waren schon dabei, die Höllen-Sprengsätze zusammenzusetzen“, hieß es. Doch welche Recherchen lagen diesen Aussagen zugrunde?

dradio.de

MP3 Download

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: