Skip to content

Intermezzo (96)

28/09/2009

Die Partei der Nichtwähler ist die zweitgrößte Partei

Der CSU-Politiker Matthias S. saß drei Jahre lang im Bundestag, jetzt verliert er seine Stelle im Sozialministerium – wegen Kinderpornographie

Bei einer solchen Neubewertung des Urheberrechts scheint es im Kern darum zu gehen, das Privateigentum abzuschaffen. Der Kommunismus ist an dem Versuch gescheitert. Soll der Idee nun mit den Mitteln des digitalen Kapitalismus doch noch zum Sieg verholfen werden?

Wahlausgang – Deutschland hat gewählt: Was erwarten Sie von Schwarz-Gelb? Mod.: Stephanie Heinzeller; Gast: Prof. Schmitt-Beck, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Wahlforschung

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl 2009

Ergänztes Antwortschreiben an Abmahnkanzleien

„Ohne Rentner wird es düster für die Union“

Frankreichs „Three Strikes Out“ – Gesetz landet wieder vor dem Verfassungsrat

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: