Skip to content

Der neue Personalausweis

06/08/2010

Die „Verordnung über Gebühren für Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis“ (Personalausweisgebührenverordnung) musste nach einer Sitzung der Länderkammer vom 9. Juli geändert werden, weil die Länder sich nicht in der Lage sahen, den Ausweis für junge Staatsbürger zu subventionieren.

Personalausweis-Gebührenverordnung steht

Fast lustig, dass die Bürger sich alles leisten können müssen, was dem Staat selbst zu teuer ist.

Zum neuen Personalausweis fällt mir echt nur noch mein kleiner Rant ein:

Es wäre wirklich ein leichtes den neuen Personalausweis, der “uns” ab November 2010 aufgepresst werden soll, zum scheitern zu bringen, indem einfach alle Menschen (die den Neuen ablehnen – Duh!) ihren Perso direkt vorm Stichtag (um sicher zu gehen spätestens September oder so, Termine variieren typischerweise etwas von Amt zu Amt) neu beantragen und somit noch die alte Version erhalten. Dann hätten “alle” (jedenfalls ab Vollendung des 24. Lebensjahres) einen gültigen Personalausweis für 10 Jahre und der neue Biometrische wäre grandios fehlgeschlagen. Dies wäre ein Zeichen, dass die Politik weder übersehen noch ignorieren kann. All das, ohne eine einzige Demonstration oder sonstige Maßnahme, stinknormal zum Amt laufen und neues Teil ausstellen lassen. Neben der politischen Aussage würde man sich sogar noch finanziell einen Gefallen tun, da der alte Perso nach wie vor 8 Euro kostet, während der neue auf dreiste 28,80 erhöht/vervierfacht wird.
Selten könnte es SO einfach sein, neue Entwicklungen (die Mehrheiten zum Nachteil gereichen) spektakulär misslingen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: