Skip to content

Intermezzo (351)

22/05/2012

Piratenpartei will offene Diskussion über Urheberrecht

Ausgangspunkt für die Sozialdemokraten sei die These, dass „Urheberrecht und geistiges Eigentum nicht obsolet geworden sind durch das Internet“

Die Kulturindustrie verteidigt mit Klauen und Zähnen ihr altes Geschäftsmodell. Dabei ist es längst überholt und auch durch ein Rollback nicht mehr zu halten

Es hat mit einem tief sitzenden Widerwillen zu tun. Die wenigsten Autoren sind bisher dadurch aufgefallen, dass sie sich mit dem Internet auseinandergesetzt haben

„Ein Provider muss nur dann Nutzerdaten von Filesharingsündern herausgeben, wenn der Urheberrechtsinhaber belegt, dass er die IP-Adressen technisch zuverlässig erfasst hat“

Wesentlich wichtiger als Aufrufe und Offene Briefe zu schreiben, ist es, über die Konsequenzen der plakativ verlangten rigorosen Rechtsdurchsetzung und ihre Folgen für die Gesellschaft nachzudenken

Er ist Urheber

Bundestagsabgeordneter verteilt Grundgesetze

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: