Skip to content

Intermezzo (459)

30/08/2013

Über den GCHQ ist wenig bekannt – der britische Geheimdienst arbeitet meist abgeschottet. Erst seit der NSA-Affäre ist sein Name bekannt, obwohl er schon im Zweiten Weltkrieg eine Rolle spielte. Doch wie arbeiten die Datensammler von der Insel?

Überwachung: PIRATEN fordern Vertragsverletzungsverfahren gegen Großbritannien

U.S. spy network’s successes, failures and objectives detailed in ‘black budget’ summary

Friedrich bekräftigt in NSA-Affäre: „Wir werden nicht ausspioniert“

US-Copyright-Koordinatorin Victoria Espinel wird Chefin der Anti-Piraterie-Lobby BSA

US-Filmindustrie jubelt über Copyright-Urteil gegen Hotfile

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: