Skip to content

Intermezzo (501)

09/12/2013

Hinter den redtube Abmahnungen steckt die Regensburger Kanzlei Urmann + Collegen (U+C). Das Juristenbüro ist einer der Big Player im Abmahngeschäft mit Pornofilmen und hat in den vergangenen Jahren vermutlich mehr als 150.000 Personen wegen Urheberrechtsverletzungen abgemahnt

Mehr als 4,3 Millionen Deutsche haben bereits solche Schreiben erhalten, wie eine Untersuchung des Bundesverbanes der Verbraucherzentralen zeigt. Ein Millionengeschäft, vor allem für die Kanzleien

Der Deutsche Ralf Reichert aus Offenbach soll Mitglied des Verwaltungsrats des Rechteinhabers The Archive AG sein. Dessen Name und der seiner Firma Intergroove fallen seit Jahren in Zusammenhang mit Herrn Moses Pelham und indirekt mit der mittlerweile abgewickelten Firma Digiprotect. Dazu passt, dass die Kanzlei U+C in der Vergangenheit bereits mehrfach für Digiprotect tätig war

Vorwurf: Versuchter Betrug – Porno-Pranger: Unter diesem Stichwort machte im letzten Sommer Urmann + Collegen, eine berühmt-berüchtigte Regensburger Abmahn-Kanzlei, bundesweit Schlagzeilen

Woher kamen die IP-Adressen?

U+C-Abmahnung – Gericht hat Streaming und P2P verwechselt

Verwechselte das Gericht Tauschbörse mit Streaming-Dienst?

Überwachungsskandal: Die Orc-Horden der NSA

New Snowden Leak Reveals The NSA Planted Agents Inside ‚World of Warcraft‘

Agencies collected data on Americans’ cellphone use in thousands of ‘tower dumps’

Die NSA hat erklärt, durch ein präsidiales Dekret von 1981 zur Überwachung von Handys und Smartphones in aller Welt berechtigt zu sein

Auch deutsche Behörden arbeiten mit privaten Sicherheitsfirmen wie dem ehemaligen Snowden-Arbeitgeber Booz Allen Hamilton zusammen. Was diese Unternehmen sonst so tun, will lieber keiner wissen. Die Anarcho-Parole „Legal, illegal, scheißegal“ scheint den langen Marsch in die Ministerien geschafft zu haben

ZOMG: In einem Brief an US-Präsident Barack Obama und Kongressmitglieder sowie über Anzeigen in Tageszeitungen forderten Unternehmen wie Apple, Facebook, Microsoft und Google Beschränkungen bei der staatlichen Überwachung von Bürgern

Schweizer Journalisten observieren Geheimdienst-Chef

Einfach nur noch peinlich – Vor zehn Jahren wurde die Bestechung von Abgeordneten international verboten. Ausgerechnet in Deutschland trat das Abkommen allerdings nie in Kraft

Politik 1.0: Konsequenzfreies Wahlkampfgetöse der SPD um Abgeordnetenbestechung

Rand Paul To Detroit: You’re Being Punished Because You Don’t Worship The Rich

Der Satz „einmal arm, immer arm“ mag übertrieben sein. Die Aussage „einmal arm, oft auf Dauer arm“ wird durch den Bericht eindeutig belegt

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: